Information Systems. Evolved.

EDV und Informationsmanagement in Handwerksbetrieben

Handwerksbetriebe gehören zu den stabilsten Pfeilern des Dienstlestungssektors in Deutschland. Viele Betriebe, die damals als kleines Familienunternehmen starteten, weitervererbt wurden an die nächste Generation, bei stetigem Wachstum zum Großbetrieb wurden, und trotzdem versuchen, induviduelle Lösungen zu entwickeln, müssen sich auch den Herausforderungen der Digitalen Welt stellen. Fast 20% dieser Unternehmen lehnen tiefergehende digitale Lösungen noch immer ab. 93,3% haben bereits IT für bestimmte Teilprozesse im Einsatz, nutzen aber nicht alle Vorteile der digitalen Transformation, und verschenken so wertvolle Geschäftsvorteile.

Interessant ist hierzu auch die Umfrage des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH). (Zu finden unter Downloads). 86% der Handwerksbetriebe sind nicht mit Ihren Standardleistungen im Netz vertreten, und verschenken so bares Geld. Gerade Privatkunden schätzen heutzutage das bequeme Buchen von Dienstleistungen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

  Ihr Handwerksbetrieb kann in verschiedenen Bereichen von der Digitalen Welt profitieren:

  • Auftragskoordination: Durch ein gekonntes digitales Zeit-Management-System kann die Auslastung optimiert werden, und Ihre Mitarbeiter stehen weniger unter Zeitdruck. Zeitdruck ist einer der Hauptfaktoren für nachlässiges Arbeiten.
  • Cloud & Mobility-Strategie: Cloud ist das Modewort Nummer 1. Aber Wie kann das Handwerk von der Cloud profitieren? Ganz einfach: Sie sparen sich die Investitionskosten für eine teure IT-Anlage vor Ort. Sie arbeiten Platform- und Ortsunabhängig. Hand in Hand mit einer Mobility-Strategie können Ihre Mitarbeiter einfach direkt beim Kunden oder auf der Baustelle die Daten per App ins System eingeben, und auch alle relevanten Informationen über Verfügbarkeiten oder Eckdaten abrufen. Aufwändige Nachbearbeitung von Datenblättern oder Arbeitsberichten im Büro sind nicht mehr notwendig.
  • Betriebswirtschaftliche Aufgaben: Zenitintensive Tasks wie Fakturierung, Teilnahme an Ausschreibungen, Banking, Angebotsabgabe, oder steuerliche Aufgaben sollten möglichst automatisiert, mit Hilfe einer passenden Branchensoftware ablaufen. Die Zeit, die Sie gewinnen, können Sie einsetzen, um Ihre Kunden besser zu betreuen, oder neue Aufträge anzuwerben.
  • Dokumentenmanagement: Handwerker werden gerne in die Haftung genommen und sehen sich vielfältigen Regressansprüchen ausgesetzt. Oder es kommt einfach vor, dass der Kunde nicht zahlt, und man die Forderung abschreiben muss, weil der Kommunikationsverlauf und das Vertragsverhältnis nicht ausreichend dokumentiert wurden. Ein Dokumentenmanagementsystem archiviert Ihre Kommunikation und alle angehörigen Dokumente rechtssicher, damit Sie im Fall des Falles nur mit einem Suchbegriff auf Ihre relevanten Daten zugreifen können, und im Nachgang viel Zeit sparen! 


Wir statten Ihren Betrieb kostengünstig und effizient mit einem vollumfassenden IT-Konzept aus, egal ob Sie Dachdecker, KFZ-ler, Zimmerer, oder in der E-Branche unterwegs sind.


Sie müssen nur noch Bescheid sagen: 

 Jetzt Rückruf vereinbaren->


Copyright SmartLayer IT Systems 2018. Hosted by 9box Web Services

Imprint